Rad-Tour

Ab in den Süden – leider abgesagt

Für die erste Teiletappe von Salzburg nach Villach, die von Mittwoch 4. August bis Freitag 6. August geplant war, haben sich leider keine Teilnehmer gefunden. Vielleicht finde ich einen neuen Termin und dann auch Mitfahrer. Dann kann auch die 2. Etappe von Villach nach Grado (in 3 oder 4 Tagen) irgendwann im September oder Oktober geplant werden.

Wer grundsätzlich Interesse hat, möge sich bitte melden, dann kann ich vielleicht einen Termin wählen, der passen würde,

Hier noch die Detailinformationen:

Start ist in Salzburg beim Hauptbahnhof, der von überall leicht zu erreichen ist. Die erste Etappe führt uns bis zum Posaunerwirt bei Lend im Pongau. Von dort dann am 2. Tag ins Gasteinertal bis zur Tauernschleuse Bahnstation Böckstein, mit dem Zug bis Mallnitz und von dort wieder mit dem Rad bis Mühldorf, wo ein zweites mal genächtigt wird. Und am 3. Tag geht es hinunter nach Villach, wo uns der Railjet um 15:16 Uhr zurück nach Salzburg bringt, Ankunft dort um 17:48

Kosten für die erste Teiletappe € 150,– zuzüglich Kosten für 2 Nächtigungen mit Frühstück (á ca. 70,– und Kosten für die Bahnfahrten ca. € 45,– (ohne Vorteilscard oder Sparschiene)

Die genaue Tourbeschreibung findest Du hier.

%d Bloggern gefällt das: