FFP-2 beim Wandern ?

Die derzeit geltenden Coronaregeln sehen leider vor, dass auch im Außenbereich eine FFP-2 Maske getragen werden muss wenn der Mindestabstand von 2 m nicht eingehalten werden kann. Diese aus pandemischer bzw. virologischer Sicht verständliche Einschränkung macht aber ein Wandern mit Andern praktisch unmöglich. Ich werde daher bis auf weiters keine gemeinsamen Aktivitäten anbieten, da ich die Einhaltung der Bestimmung nicht einfordern möchte.

Wenn aber die Prognoserechner Recht behalten, sollte die Omikronwelle Anfang Februar in Österreich ihren Höhepunkt überschritten haben und möglicherweise auch die Beschränkungen weniger werden. So das tatsächlich der Fall sein sollte plane ich die nächste abendliche Vollmondwanderung über den Oberriedel am Mittwoch, 16. Februar. Da es dann schon später dunkel wird, ist der Start um 17.00 Uhr geplant. Eine konkrete Ausschreibung werde ich erst machen, wenn die Situation klarer ist, wer sich allerdings grundsätzlich interessiert, kann sich schon mal vorab melden. Die Beschreibung der Tour findest Du hier:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: