Schneeschuhtour am Kasberg

Für Manfred Angerer’s Abenteuer Management durfte ich gestern eine Gruppe von 6 Personen von der Bergstation der Gondelbahn am Jagerspitz zur Farrenau und weiter auf den Hochberg (1.287 m) führen, dann ging es runter zum Hochberghaus, wo auch ein Platzerl in der Sonne für eine Mittagsrast verfügbar war.
Runter ging es dann von dort mit den RuckXbobs, der Kombination aus Rucksack und Bob, und die Abfahrt war wirklich zünftig und hat den Teilnehmern so richtig ordentlich Spass gemacht.

Wer mal Lust hat, das Winterwandern mit Schneeschuhen auszuprobieren bzw. zu erlernen, den darf ich auf meinen 2 1/2 tägigen Grundkurs auf der Gjaidalm (Dachstein/Krippenstein) aufmerksam machen, den ich für den dortigen Hüttenwirt von 18. bis 20. März anbiete.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: