Winterwonderland am Grasberg

Es war zwar heute morgen mit -12° bitterkalt, aber der traumhafte Sonnenschein hat mich doch dazu bewogen, am Nachmittag am Grasberg wieder eine Runde mit den Schneeschuhen zu drehen. Bergauf und bergab führte mich mein Weg über 6,8 km und in Summe 320 hm, und es war einfach fantastisch, gut eingepackt durch den Schnee zu stapfen.
Wenn jemand meiner Follower Lust zum Schneeschuhwandern hat, dann bitte einfach melden, ich weiß oft nicht so recht, welche Tour ich gehen soll und wenn ich weiß, was Euch so interessiert, tue ich mir viel leichter, mal was passendes anzubieten.

Das war mein Traumtag heute:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: