Schneeschuhtour am Grasberg – immer wunderschön

Wolkenloses Schönwetter, fast kein Wind und harter, aber griffiger Schnee – die idealen Voraussetzungen für eine meiner Lieblingstouren praktisch vor der Haustür. Da es dort so viele weite unbewaldete und nur mäßig steile Flächen gibt, kann man sich die Anforderungen praktisch individuell aussuchen. Heute stand eine rund 7 km lange Runde mit 230 hm am Programm. Perfekt, wenn man kurz nach Mittag zu Hause wegfährt und um halb drei wieder zu Hause ist. Wenn da mal war mitgehen möchte bitte melden, denn so lange dort oben noch Schnee ist, gehe ich sicher bald wieder einmal eine Runde.

Hinweisen möchte ich noch auf die beiden geplanten Schneeschuhgrundkurse, die ich im März auf der Gjaidalm anbiete.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: