Tauplitzalm

Nachdem es am Donnerstag schon auf der Postalm mit den Tourenschi so schön war, kam es am Freitag auf der Tauplitz mit den Schneeschuhen fast noch besser. Schon der Blick auf das Bergpanorama des Dachsteinmassivs und der Tauern bei der Auffahrt auf der Alpenstrasse war phänomenal. Willi und seine Frau Christl waren meine Begleiter und nach wenigen Metern am Rand der Langlaufloipe sind wir in den Tiefschnee abgebogen und zur Hochklamm leicht hochgestiegen. Bald ging es unter dem Sessellift durch mit wunderbarem Blick auf die Almgebäude, der Traweng im Hintergrund. Weiter ging es Richtung Osten, vorbei am Linzer Tauplitzhaus und weiter über die Hallschachen Richtung Steirerseehütten. Wir sind dann aber vorbei an der Grazer Hütte zum noch tief unter Schnee liegenden Großsee hinunter und von dort dann zu den Talstationen der Lifte Schneiderkogel und Lawinenstein hinaufgestapft. Auf den von der Sonne gut gewärmten Stufen des natürlich geschlossenen Hotels Hierzegger haben wir dann unsere Mittagsrast gemacht und haben dann entschieden, auf den Aufstieg zum Kriemandl zu verzichten. Nach dem kurzen aber steilen Aufstieg zum Hollhaus ging es wieder zum Auto und bei der Fahrt hinunter haben wir nochmals das Bergpanorama bewundert,

Es wird wohl das letzte mal in dieser Saison gewesen sein, dass ich die Tourenschi bzw. die Schneeschuhe verwendet habe, der nun wirklich beginnende Frühling mach jetzt mehr Lust auf Biketouren und normale Wanderungen. Bei Tageshöchstemperaturen von mehr als 20° die für nächste Woche avisiert sind, wird der Schnee doch bald wieder weg sein. Ist auch gut so – nach jeder schönen Jahreszeit folgt die nächste, sicher ebenso schöne Jahreszeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: